Technologie

Wir nutzen die Vielfalt der Kunststoffe

Mit Hilfe von Kunststoffspritzguss-Verfahren sind wir in der Lage, Produkte mit komplexen Geometrien herzustellen. Wir unterscheiden zwischen zwei Kategorien:

  • • Durch Wärme schmelzbare und durch Abkühlung erstarrende Kunststoffe (Thermoplaste)
  • • Durch Wärme härtende Kunststoffe (Duroplaste)

Thermoplast Technologie

Verwendet werden dabei unter anderem Kunststoffmateralien wie ABS, PA, PC, PE, PP, PS, PU, PVC, POM, PMMA, PBT, TPU,  z.T. gefüllt mit Glasfasern, verwendet.

Duroplast Technologie

Mittels der Duroplast Technologie fertigen wir die Produkte an, die häufig in der Elektroindustrie benutzt werden und die hohen Präzisions- und Qualitätsansprüchen gerecht werden müssen. Wir arbeiten mit rieselfähigem Phenolharz, Epoxidharzen oder Aminoplasten.

2K-Technologie

Das Mehrkomponenten-Spritzgießen kombiniert verschiedene Materialien und Farben in hochwertigen Kunststoffteilen. Dadurch werden die Produkte in gestalterischer, technischer und funktionaler Hinsicht perfekter. Diese Lösung ist im automatisierten Zustand kostengünstiger. Mit dieser Technologie können wesentlich günstigere Kosteneffizienzergebnisse erzielt werden. Die Zykluszeit kann erheblich reduziert werden, und dadurch sind die Herstellungskosten des Produkts günstiger als während des herkömmlichen Einkomponenten-Formprozesses, da die Herstellungszeit eines Produkts um mindestens 50% kürzer ist und keine Lagerung von Halbzeugen erforderlich ist . Die Herstellung des Produkts mit einer Matrize und einer Spritzgießmaschine, die für die Verarbeitung von Mehrkomponentenprodukten geeignet sind, verbessert die Qualität des Produkts erheblich. Durch menschliche Interaktionen verursachte Fehler können vermieden werden, wenn ein automatisiertes System in die Verarbeitung integriert wird.